Marktnews

Presse

Artikel

Politik fordert vermehrte Nutzung der Holzenergie

26.04.2021

Um die Klimaziele zu erreichen, sind alle technisch und wirtschaftlich sinnvollen Möglichkeiten zum Ersatz von Öl- oder Gasheizungen umzusetzen. Ein besonders naheliegender und grosser Beitrag ist die vermehrte Nutzung von Energieholz. Denn noch immer liegen jährlich rund 2 Millionen Kubikmeter Energieholz brach, die rund eine halbe Million Tonnen Heizöl ersetzen könnten. Der Bundesrat erhielt durch eine nationalrätliche Motion den Auftrag, das grosse, ungenutzte Holzenergiepotenzial schnellstmöglich auszuschöpfen und behindernde Auflagen und Vorschriften zu beseitigen.

Abdruck frei, Beleg erwünscht.