header07

News

Newsdetails

Preisindex Schnitzel

19.12.2022

Der Preisindex Schnitzel ist ein Gestehungskostenindex und setzt sich aus fünf Teilindizes zusammen, welche die Produktionskosten von Holzschnitzeln beeinflussen. Der Preisindex Schnitzel findet Verwendung in Tausenden von Schnitzel- und Wärmelieferverträgen. Damit sorgt er seit über 15 Jahren für stabile Holz- und Wärmepreise und leistete gerade in Zeiten eines ausgeprägten Nachfragemarktes wertvolle Dienste bei der Entwicklung zahlloser Wärmeverbundprojekte. Mit dem starken Zubau von neuen Holzenergieanlagen ist fast über Nacht ein ausgesprochener Angebotsmarkt entstanden. Das stellt neue Anforderungen an den Preisindex Schnitzel.

Am 21. November 2022 beschloss eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern von WaldSchweiz, Agristat, des Bundesamts für Statistik und von Holzenergie Schweiz Maßnahmen, mit welchen der Preisindex Schnitzel diesen neuen Anforderungen gerecht werden kann. Kurzfristig steht die Steigerung der Repräsentativität durch eine rasche Erhöhung der Anzahl Preismelder im Vordergrund. Mittelfristig wird der bestehende Preisindex generell überarbeitet.