header07

News

Newsdetails

Füllen Sie jetzt ihr Pelletlager!

21.04.2022

Die letzte Heizsaison war geprägt von einem enormen Wachstum beim Pelletkonsum und entsprechend auch bei der Produktion von Pellets. Die Verkaufszahlen werden rückwirkend auf 420‘000 Tonnen geschätzt. Dies entspricht einer Zunahme von 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
Die hohe Nachfrage ist eine Herausforderung für die Pelletbranche. „In der letzten Heizsaison konnten dank der sorgfältigen Planung, der Zusammenarbeit und der Aufnahme von Teillieferungen alle Heizungen versorgt werden“ erklärt Peter Lehmann, Präsident von proPellets.ch. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei den Kunden für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Der Branchenverband proPellets.ch empfiehlt deshalb den Besitzern von Pelletheizungen, ihr Lager für den nächsten Winter so früh wie möglich zu füllen und bereits jetzt Pellets zu bestellen. Sie ermöglichen den Pelletproduzenten und Händlern, Produktion und Import an die Nachfrage anzupassen und die Lieferfahrzeuge so effizient wie möglich einzusetzen.

Kundeninformation

proPellets.ch