header07
Marktnews

Bulletin

Bulletin: details

Ökologischer Vorteil mit Pellets

04.03.2020

Holz ist nach Wasser der zweitwichtigste erneuerbare Energieträger der Schweiz. In der Schweiz schreibt das Waldgesetz vor, dass dem Wald nur so viel Holz entnommen werden darf, wie wieder nachwächst. Das macht Holzenergie zu einem 100 % CO2-neutralen Energieträger. Pellets werden aus Holzresten der verarbeitenden
Holzindustrie hergestellt. Sie sind damit ein Recyclingprodukt mit vielen ökologischen Vorteilen.

Gängige, im Baubereich eingesetzte Ökobilanzzahlen verraten einige von vielen Gründen, die für Holz sprechen. Alle Holzenergiesortimente schneiden in Sachen Umweltbelastung, nicht erneuerbare Primärenergie und CO2-Emissionen ausserordentlich gut ab.

Zugeordnete Dateien
pdf 71_Bulletin_D.pdf 712.4 KB