header07
Marktnews

Agenda

Detail

Waldökonomischer Wissenstransfer 2018 – CO2 als Chance für die Wald- und Holzwirtschaft?

Waldökonomischer Wissenstransfer 2018 – CO2 als Chance für die Wald- und Holzwirtschaft?

Die HAFL führt gemeinsam mit dem Bundesamt für Umwelt und dem Schweizerischen Forstverein eine Tagung durch, die sich dem Thema widmet, ob und welche Chancen CO2 als «vermarktbares Gut» für die Wald- und Holzwirtschaft hat beziehungsweise haben kann. Expert/innen stellen die wissenschaftlichen Erkenntnisse aus dem vorangegangenen Waldökonomischen Seminar vor und diskutieren diese mit den Tagungsteilnehmenden. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeitende in kantonalen Forstdiensten, forstlichen Ingenieurbüros, Verbänden der Forst- und Holzwirtschaft, Forstbetriebsleiter/innen, Wissenschaftler/innen und Studierende.

Ort               Berner Fachhochschule – Hochschule für Agrar-,
                    Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL
                    Länggasse 85, 3052 Zollikofen

Anmeldeschluss    27.4.2018

Programm
Online-Anmeldung

Mehr lesen....

Startdatum:
15 Mai 2018
Startzeit:
08:45
Endzeit:
17:00